Info für Pferdebesitzer!

Atypische Weidemyopathie

Aus aktuellem Anlass eine wichtige Information für alle Pferdebesitzer: 

 

Die Atypische Weidemyopathie ist eine Muskelerkrankung, die sogar zum Tod eines Pferdes ("Plötzlicher Weidetod") führen kann. 

 

Es handelt sich hierbei um eine Intoxikation durch Hypoglyzin A, welches sich in Samen von Bergahorn (und in geringeren Mengen in Samen anderer Ahornarten) befinden kann. 

 

Normalerweise fressen Pferde diese nicht, da es im Herbst aber zu einem geringeren Futterangebot und einer vermehrten Anhäufung des Samens kommen kann, tritt die Krankheit immer mal wieder auf. 

 

Als Vorbeugung sollte man Weiden mit Bergahorn meiden oder zusätzliches Futter auf der Koppel anbieten.

 

 

Es kann ein paar Tage dauern bis die ersten Symptome auftreten und diese sind je nach Menge des aufgenommenen Gifts unterschiedlich ausgeprägt: u.a. Schwäche, Steifheit, Schwitzen, Festliegen, Kolik und Myoglobinurie (durch Muskelfarbstoff rotgefärbter Harn aufgrund von massiver Muskelzellenzerstörung). 

 

Betroffene Pferde sollten sofort in einer gut gepolsterten Box aufgestallt werden und von einer Tierärztin oder einem Tierarzt untersucht werden!

Auch nach erfolgreicher Behandlung, kann es zu bleibenden Schäden an Niere und Herzmuskulatur kommen.


Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns gerne zu unseren Öffnungszeiten unter der 0 68 55 / 2 58 an.

Standort

Praxis Oberkirchen

Gartenstraße 8
66629 Oberkirchen

Tel.: 0 68 55 / 2 58
Fax: 0 68 55 / 75 45
E-Mail.: praxis@viehdok.de

Wir bitten Termine telefonisch mit uns abzustimmen.

Terminsprechstunden:
Montag bis Freitag
09:00 - 11:00 Uhr / 15:00 - 18:00 Uhr

Standort

Praxis Nunkirchen

Losheimer Straße 26
66687 Nunkirchen

Tel.: 0 68 74 / 71 98
Fax: 0 68 74 / 18 35 41
E-Mail.: praxis@viehdok.de

Wir bitten Termine telefonisch mit uns abzustimmen.

Terminsprechstunden:
Montag bis Freitag
09:00 - 11:00 Uhr / 17:00 - 19:00 Uhr

Cookies-Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Webseite auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhandene Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.